KEIN KIND GEHÖRT IN DEN KRIEG. NIEMALS.


Wir sind tief betrübt über den herzzerreißenden Konflikt, der sich derzeit in der Ukraine abspielt. Wir sind tief besorgt um alle Kinder und Familien, die von dieser eskalierenden Gewalt betroffen sind. Hunderttausende von Menschen überqueren die Grenze zur Ukraine auf der Flucht vor heulenden Sirenen und Explosionen, vor allem Mütter mit Kindern. Und stündlich kommen weitere Flüchtlinge auf der Suche nach Sicherheit an.

War Child startet Hilfsaktion

Wir haben ein Ziel: Der Krieg darf nicht das Leben von Kindern zerstören. Deshalb sind wir jetzt im Nordosten Rumäniens, an der Grenze zur Ukraine, vor Ort. Die lokalen Organisationen tun ihr Bestes, um alle Flüchtlinge aufzunehmen, haben aber wenig oder gar keine Erfahrung mit der Hilfeleistung in Kriegssituationen. Wir nutzen unser Fachwissen, wo wir können. Wir bilden sie darin aus, psychosoziale Notfallhilfe zu leisten und sichere Orte für Flüchtlingskinder einzurichten.  

 

Wir wissen, dass es in Notsituationen wie dieser darauf ankommt, Kindern und ihren Familien schnell zu helfen. Und sie brauchen dringend unsere Unterstützung, denn die Lage wird von Stunde zu Stunde schlimmer. Jeder Betrag hilft - ob groß oder klein. Können Sie helfen?


Bitte prüfe auch deinen SPAM Ordner für Benachrichtigungen zu deiner Spende.


Peace & Love Schorle

Ab sofort erhältlich: die PEACE & LOVE Schorle von FAME FOREST!

Bestellung der Schorle über diesen Link: https://fame-forest.com/war-child

 

Der FAME FOREST der Barclays Arena schafft Biotope.  In der Natur. In Köpfen und in Herzen. Wir glauben an  ein grenzenloses Miteinander. An Liebe und an Frieden. Mit dem Gewinn der Charity-Edition unterstützt FAME FOREST die Arbeit von War Child und #weareallukrainians2022. Die neue Apfel- und Apfelrhabarberschorle LOVE & PEACE ist abgefüllt und ab sofort im Handel zu finden.

 

Mit dieser Aktion will FAME FOREST einen Beitrag leisten, dass Kriegs- und Krisenkinder dieser Welt psychologische Betreuung erhalten. Dafür steht WARCHILD. Die Organisation We are all Ukrainians bildet eine Brücke nach Kiew, mit der Tatjana Kiel und ihr Team im täglichen Kontakt zu Wladimir und Vitali Klitschko stehen und mit einem großen ehrenamtlichen Team die Bedarfe in und aus der Ukraine koordiniert.


TeamUp kommt nach Deutschland

 

Wir suchen engagierte Menschen, die Interesse haben als TeamUp Moderatoren ausgebildet zu werden.

Für weitere Informationen und Anmeldungen schreibt: Till.Schuster@warchild.de

 

Im Vordergrund: Psychosoziale und physische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen (MHPSS). Dieses Thema steht seit 2015 im Mittelpunkt des Programms TeamUp und ist nicht nur durch die weltweite Corona-Pandemie zu einem zentralen Schwerpunkt der Arbeit auch in Europa geworden. 2015 entwickelt und mittlerweile international durchgeführt ist TeamUp von War Child NL, Save the Children NL und UNICEF speziell als nonverbale Intervention entwickelt worden. Um so viele Kinder und Jugendliche, wie möglich zu erreichen ihnen die Teilnahme zu garantieren, sind die TeamUp Angebote niedrigschwellig konzipiert und es kann ohne jegliche Vorkenntnisse partizipiert werden. 2022 startet TeamUp nun endlich auch in Deutschland.

 

Lesen Sie mehr auf: https://www.warchild.de/programme/war-child-in-deutschland/team-up/

 


Rückblick auf das Basketballcamp mit den HH Towers & Sport ohne Grenzen

Am 11. und 12. Oktober 2021 fand das erste War Child Basketballcamp in Kooperation mit den Hamburg Towers & Sport ohne Grenzen e.V. statt. An diesen beiden Tagen erhielten Kids und Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren die einzigartige Möglichkeit ihre Skills im Basketball und Breakdance zu verbessern oder eben kennenzulernen.

 

Mit der Hilfestellung durch den Sport wurde ein Raum für Begegnungen untereinander geschaffen um zueinander finden und gemeinsam zu spielen - denn dies klappt auch ohne das alle die selbe Sprache sprechen.

 

Wie es war, was vor Ort gelehrt wurde und was die Trainer sagen, könnt ihr jetzt hier nachlesen.


Safe Space

Kinder brauchen einen Safe Space!

Wir glauben, dass jedes Kind die Chance verdient, zu träumen. Davon, wer es sein möchte und was es im Leben erreichen will. Denn wir wissen, dass Kinder, wenn man ihnen die Möglichkeiten gibt, jeden Traum verwirklichen können. Kein Kind hat jemals einen Krieg begonnen. Dennoch gibt es mittlerweile 160 Millionen Kinder, die direkt mit den Auswirkungen bewaffneter Konflikte leben. 



KOSTENFREIE WEBINARE ZUM THEMA MENTAL GESUNDHEIT FÜR FACHKRÄFTE

War Child Deutschland bietet kostenfreie Webinare für Pädagogische Fachkräfte.

Gefördert durch die Deutsche Postcode Lotterie



Im Fokus der War Child Programme: Bildung & psychosozialer Support

War Child ist eine internationale Expertenorganisation für die Entwicklung, Evaluierung und Umsetzung psychosozialer Programme für Kinder & Jugendliche in und aus Konfliktgebieten. Zudem entwickeln wir innovative Bildungsprogramme, die Zugang zu Bildung ermöglichen, wo es keine Schulen und Lehrer gibt.

Unterstütze War Child oder engagiere dich aktiv

Helfe mit einer Einmal-Spende, einer Spendenaktion oder werde War Child Friends & Family Supporter. Damit förderst du unsere psychosozialen Programme direkt mit und hilfst den Kindern und Jugendlichen. Als Fördermitglied erhältst du als erstes Zugang zu Gewinnspielen und Events.



Aktuelle Programme

Im Mittelpunkt unserer Programme stehen immer die Kinder und Jugendliche, die bewaffneten Konflikt erlebt haben. Ihnen wieder eine positive Perspektive zu vermitteln und damit die Chance zu geben, Erlebtes zu verarbeiten ist unsere Mission. Frieden fängt in den Köpfen an, denn nur, wer sich eine friedliche Zukunft vorstellen kann, kann auch für Frieden auf der Erde sorgen - für sich selbst und damit für uns alle.

Dare to dream

Auch in Deutschland haben viele Kinder und Jugendliche, die aus Kriegs- und Konfliktgebieten fliehen mussten, Zuflucht gefunden. Daher ist der Bedarf für ein War Child Programm hier vor Ort groß. "Dare to dream" ist dafür entwickelt wurden, diesen jungen Menschen mit Fluchterfahrung durch Kreativ-Workshops eine neue Perspektive auf die Zukunft zu geben und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Gleichzeitig bekommen sie die Chance, das Erlebte zu verarbeiten.

Can't wait to learn

Das innovative E-Learning-Programm "Can't wait to learn" sorgt dafür, dass Bildung auch an Orte gelangt, an denen es keine Schulen oder Lehrer gibt. Auf einem solarbetriebenem Tablet-Computer können die Kinder durch ein Lernspiel grundlegende Bildung erlangen, die an die Lehrpläne des jeweiligen Landes angepasst ist. So gelangt Bildung auch in entlegene Gebiete, wie die Lake-Tschad-Region, in der 20.000 Kinder dauerhaft keine Schule besuchen.

Mental Health

Wir befinden uns momentan in einer weltweiten Mental Health Krise. Von den 420 Millionen Kindern, die bewaffnetem Konflikt ausgesetzt sind, haben ca. 80 Millionen keinen Zugang zu der notwendigen psycho-sozialen Unterstützung. Dabei ist psychische Gesundheit die Grundlage, um Traumata zu überwinden und die innere Kraft wiederzufinden. Wir fordern und fördern psychische Gesundheit für alle Kinder der Welt!



Hilfe für den Libanon - unterstütze uns jetzt!

War Child ist tief betroffen über die Explosion in Beirut. Unser Büro in Beirut bleibt vorübergehend geschlossen, aber unsere Unterstützung für die Menschen im Libanon geht weiter. Unsere Mitarbeiter vor Ort arbeiten rund um die Uhr. Es heißt jetzt, schnell zu handeln, um den Menschen im Libanon helfen zu können - denn neben vielen Toten und Verletzten sind 600.000 Menschen in Folge der Explosion obdachlos geworden und große Teile der Stadt sind zerstört. Hilf uns jetzt und spende für den Libanon!


News

PLATON (6) FLOH MIT SEINER FAMILIE AUS KYIV, UKRAINE (Mo, 07 Mär 2022)
>> mehr lesen

Unterstützung ukrainischer Flüchtlingskinder (Wed, 02 Mar 2022)
>> mehr lesen

Rückblick auf das War Child Basketballcamp mit den Hamburg Towers & Sport ohne Grenzen (Thu, 02 Dec 2021)
>> mehr lesen




WAR CHILD International

Mission

Jedes Kind sollte die Chance haben, eine positive Perspektive auf die Zukunft zu entwickeln. War Child befähigt Kinder inneren Frieden zu finden, indem wir durch unseren kreativen und integrierten Ansatz das psycho-soziale Wohlbefinden fördern und ihnen die Möglichkeit geben, Erlebtes zu verarbeiten.

Hintergrund

420 Millionen Kinder sind weltweit von bewaffnetem Konflikt betroffen - das ist jedes 5. Kind. Derzeit gibt es 222 Konflikte, davon sind 20 "Kriege". Seit dem Jahr 2000 sind diese Zahlen stetig gestiegen. Damit irgendwann Frieden auf der Welt herrscht, müssen wir uns um diese Kinder kümmern und die Gewaltspirale durchbrechen.

Arbeitsweise

Als Expertenorganisation ist es uns vor allem wichtig, dass unsere Unterstützung dort ankommt, wo sie am meisten gebraucht wird und sie einen großen Impact hat. Das erreichen wir, indem alle unsere Programme evidenzbasiert sind und ihre Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist. Das macht uns zur Expertenorganisation.

Transparenz

Kinder- und Jugendhilfe ist ein sensibles Feld, wir agieren daher mit der größtmöglichen Transparenz und Integrität, Kindesschutz steht bei uns an erster Stelle. Wir haben uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen und legen alle Jahresberichte offen. Auch unsere Fundraising Policy ist einsehbar.