Was wir machen

Hintergrund unserer Arbeit.

Weltweit gibt es aktuell 43 Kriege und Konflikte. 250 Millionen Kinder wachsen in Regionen auf, die davon betroffen sind.

In diesen Konflikten werden die Rechte von Kindern und Jugendlichen massiv verletzt.

 

Selbstverständnis

War Child befähigt Kinder und Jugendliche, ihre eigene Zukunft zu gestalten. Wir glauben, dass Kinder und Jugendliche ihre innere Kraft nutzen können, um neue Möglichkeiten, Ideen und Initiativen zu entwickeln. Sie sind es, die ihre Rechte verwirklichen und die Zukunft verändern können.



Unsere Programme

Can't Wait To Learn ist ein einzigartiges e-Learning Programm, bei dem Kinder in ihrer eigenen Community lernen können, selbst wenn es keine Lehrer gibt. Dabei lernen Kinder, indem sie auf Tablet-Computern ernsthafte Lernspiele machen.

 


Hier arbeiten wir: Länderkarte

War Child arbeitet in Regionen, die von bewaffneten Konflikten betroffen sind. Dies kann während des Konfliktes oder auch nach dessen Ende nötig sein. Die Arbeit in diesen Gebieten birgt eine Vielzahl von Herausforderungen und Risiken und ist daher auch ständigen Veränderungen unterworfen.