Transparenz


Die Arbeit von War Child Deutschand wird durch eine Anschubfinanzierung von War Child Holland ermöglicht. So können wir sicherstellen, dass Spenden an War Child Deutschand an von uns ausgewählte und nach den hohen Qualitätsstandards von War Child Holland entwickelten und umgesetzten Projekte sowie in Programme, die direkt in Deutschland entwickelt und umgesetzt werden fließen. Dabei gelten für War Child Deutschland und unsere Projekte die gleichen hohen Qualitätsstandards und Richtlinien, die im internationalen Verbund und bei War Child Holland bereits jahrelang angewendet werden.

Jahresbericht 2017/2018

Der Großteil der Einnahmen von War Child Holland stammen von privaten Spendern und Unternehmenskooperationen und Zuwendungen. War Child berichtet transparent über unsere Erfolge und Misserfolge in allen Bereichen unserer Programmarbeit, Finanzen und Operationen zu berichten, um offen mit unseren Spendern und Stakeholdern zu kommunizieren. Die Jahresberichte von War Child Holland wurden vom Transparency Award mit „Triple-A“ bewertet. Die Auszeichnung wurde von PricewaterhouseCoopers (PwC) ins Leben gerufen, um in ihren Jahresberichten den Grad der Transparenz zwischen den Spendenorganisationen in den Niederlanden zu messen.

Programmumsetzung


Um den fortlaufenden Projektfortschritt und die Wirkungen zu erheben und die Projektergebnisse zu evaluieren, wendet War Child ein fortlaufendes PM& E System an.

Projektplanung

Alle War Child Programme beginnen mit einer Bedarfsanalyse, die die Situation der Kinder und der Kinderrechte besonders berücksichtigt. Mit der Unterstützung von War Child analysieren Kinder, Jugendliche und ihre Gemeinschaften ihre Situation und identifizieren Handlungsprioritäten. Diese bieten einen strategischen Fokus für die Entwicklung und Umsetzung von Projekten.

Monitoring

Alle Projekte von War Child und die unserer lokalen Partnerorganisationen werden überwacht, um festzustellen, welche Projektaktivitäten zu spürbaren Veränderungen im Leben von Kindern führen. Kinder spielen eine aktive Rolle bei der Überwachung; Sie beurteilen, ob sich ihre Fähigkeiten verbessert haben oder ob mehr Arbeit geleistet werden muss. Darüber hinaus werden Veränderungen daran gemessen, wie Eltern und Bezugspersonen, Fachkräfte, Organisationen der Zivilgesellschaft und staatliche Akteure dazu beitragen, das Leben von Kindern zu verbessern.

Evaluation

Alle Projekte werden intern, unter Beteiligung und Konsultation der Kinder, Eltern, Communities und Partnerorganisationen evaluiert. In der Regel gibt War Child Holland etwa 3 - 5% des Projektbudgets für Evaluation aus.

Externe Evaluatoren (z. B. Universitäten, Forschungsinstitute, Partnerorganisationen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften) bewerten die Wirkung eines bestimmten Projekts. Dies erfolgt anhand der Kriterien Relevanz, Effektivität, Effizienz und Nachhaltigkeit.

Schauen Sie sich unsere Evaluationszusammenfassungen an, um zu sehen, wie gut wir unsere Ziele erreicht haben, welche Empfehlungen wir zur Verbesserung unserer Projekte erhalten haben und wie sehr wir uns dazu verpflichtet fühlen.

Finanzielles und operatives Monitoring

War Child's Projektbetriebssysteme - Finanzen, Personal, Sicherheit und Logistik - werden ebenfalls bewertet.

Fundraising Policy

Hier gibt es Einsicht in unsere Fundraising Policy für War Child Deutschland in Anlehnung an die „Responsible Fundraising Policy“ von War Child Holland und War Child UK.

Download
War Child Deutschland gGmbH Fundraising Policy
War Child Deutschland gGmbH Fundraising
Adobe Acrobat Dokument 147.0 KB

INITIATIVE TRANSPARENTE ZIVILGESELLSCHAFT

Wir haben uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen und verpflichten uns, die von der Initiative geforderten Informationen zur Verfügung zu stellen.